Chicken Tikka - scharfes Hühnchen mit Gewürzreis Fleischgerichte

Fleischgerichte zum Abnehmen: Chicken Tikka - scharfes Hühnchen mit Gewürzreis

Chicken Tikka - scharfes Hühnchen mit Gewürzreis
Zutaten (für 2 Personen):

250 g Hähnchenfilet 100 g Joghurt (1,5% Fett) 2 EL Zitronensaft 1 EL Tomatenmark je 1/2 TL Curry und Garam Masala 1 TL Paprikapulver (edelsüß) 90 g Naturreis 1 TL Öl je 1/4 TL Koriander-, Fenchel- und Senfsaat 160-180 ml Gemüsebrühe 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 300 g Paprikaschote (rot, gelb) 120 g Tomaten 1 EL Rapsöl 1 EL Tandooripaste 100 ml Tomatensaft 100 ml fettarme Kokosmilch 1 TL Koriander 1 EL frische Minze Salz Pfeffer

40 min 1 Portion enthält ca. 477 kcal und 4,5 BE
Zubereitung
  • Aus Joghurt, Zitronensaft und den Gewürzen eine Marinade bereiten.
  • Das Fleisch kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden und für ca. 2 Stunden in der Marinade (zugedeckt und im Kühlschrank) einlegen.
  • Für den Reis das Öl in einem Topf erwärmen, die Gewürzsaaten zugeben und in dem Öl erwärmen bis es duftet. Den Reis zugeben, darin wenden, mit der Gemüsebrühe aufgießen und den Reis darin garen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Paprikaschoten und Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden.
  • Das Öl in einem Topf oder einer etwas tieferen Pfanne (oder in einem Wok) erhitzen, die Zwiebel glasig dünsten, die Tandooripaste, Knoblauch und Paprikagemüse zugeben und kurz mitdünsten.
  • Das eingelegte Fleisch samt Joghurtmarinade unterheben und ca. 5 Minuten unter Rühren garen.
  • Tomaten, Tomatensaft und Kräuter dazugeben, mit der Kokosmilch auffüllen und alles für weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.
  • Das Chicken Tikka mit dem Reis anrichten und servieren.
Rezept drucken