Lammfilet mit Kürbissteak und Zucchinipüree Fleischgerichte

Fleischgerichte zum Abnehmen: Lammfilet mit Kürbissteak und Zucchinipüree

Lammfilet mit Kürbissteak und Zucchinipüree
Zutaten (für 2 Personen):

2 Lammfilets oder Lammlachse 2,5 EL Rapsöl 1/2 EL Rosmarinnadeln 2 Knoblauchzehen 2 Scheiben Muskatkürbis Salz 1 TL Rote Pfefferkörner 1 Kartoffel 2 Zucchini frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Salz Muskat

1 h 1 Portion enthält ca. 510 kcal und 1,1 BE
Zubereitung
  • Die Lammfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in einen tiefen Teller legen
  • Das Öl mit Pfeffer verrühren. Die Rosmarinnadeln hacken und unterrühren
  • Knoblauch schälen und in das Öl pressen
  • Alles miteinander verrühren, über das Fleisch geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen
  • Die Kartoffel schälen, Zucchini waschen, beides in Würfel schneiden
  • In einen Topf Gemüsebrühe einfüllen, sodass der Boden bedeckt ist
  • Erhitzen und die Kartoffelstücke darin ca. 10 Minuten köcheln
  • Zucchiniwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, Deckel schließen und für weitere 8–10 Minuten garen
  • Die restliche Gemüsebrühe abgießen und Zucchini und Kartoffeln pürieren
  • Mit Pfeffer, Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken und warm stellen
  • Den Kürbis waschen, schälen, die Kerne und Fasern entfernen und in Scheiben schneiden.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen, Öl in einer Pfanne erhitzen, die roten Pfefferkörner zugeben, die Kürbisscheiben langsam von beiden Seiten darin braten, ca. 10 Minuten
  • Den Backofen auf 150 °C (Umluft 130 °C) vorheizen
  • Nun etwas von dem Öl, in das die die Lammfilets eingelegt sind, in eine Pfanne geben, erhitzen und die Lammfilets von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten
  • In eine feuerfeste Form geben und für ca. 8–10 Minuten im Backofen nachgaren
  • Danach noch etwas ruhen lassen
  • Anschließend die Lammfilets mit den Kürbissteaks und dem Zucchinipüree auf 2 vorgewärmten Tellern anrichten und servieren
Rezept drucken