Bunter Quinoa-Möhrensalat mit Garnelen, Sprossen, Rotkohl und Joghurtdressing

Zutaten ( Für 4 Personen )

  • 120 g Quinoa, bunt
  • Salz
  • 400 g Garnelen, TK (geschält)
  • 250 g Möhren
  • 60 g Alfalfasprossen
  • 250 g Rotkohl
  • 200 g Joghurt, 1,5%
  • 2 TL Leinöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • Pfeffer
  • 60 g Cashewkerne
1 Portion enthält ca. 370 kcal - 2,9 BE - 35 g KH - 12 g F - 24 g E - 12,8 g BS
Zubereitungszeit:  25 Minuten

Zubereitung

  1. Die Quinoa in einem Sieb abbrausen und in Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen.
  2. Anschließend gut abtropfen und abkühlen lassen.
  3. Zwischendurch die Shrimps kurz in Salzwasser gar kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Die Möhren schälen und raspeln.
  5. Den Rotkohl abbrausen, putzen und ebenfalls raspeln.
  6. Für das Dressing den Joghurt mit dem Öl, dem Zitronensaft, 3-4 EL kaltem Wasser, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
  7. Alle vorbereiteten Zutaten in Gläser füllen, mit gehackten Cashewkernen bestreuen und gut verschlossen bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  8. Das Dressing separat kalt stellen und kurz vor dem Servieren über den Salat geben.