Almased Erfahrungsbericht von Birgit S. aus Voltsberg

Die beste Entscheidung meines Lebens

Ich hatte lange Zeit nicht auf ein gesundes Gewicht geachtet. Im Juni 2016 zeigte meine Waage 121.4 kg, dass war zu viel und ich wusste, jetzt muss ich unbedingt was tun. Habe dann im Internet ein bisschen recherchiert und bin auf Almased gestoßen. Mich hat das Konzept angesprochen und ich bin dann auch auf Facebook einer Almased -Gruppe zur Motivation beigetreten. Voll entschlossen und motiviert ging es dann los.
Innerhalb kurzer Zeit hatte ich es mit dem Almased-Konzept unter 100 kg geschafft und war so stolz.

Dann musste ich jedoch aufgrund meiner Schwangerschaft pausieren. Ich habe auch in der Schwangerschaft sehr auf die Ernährung geachtet und insgesamt 12 kg zugenommen. Im Mai 2017 kam mein 2. Sohnemann auf die Welt und ich genoss jede Sekunde mit ihm. Nach der Babypause fühlte ich mich im August 2018 bereit, den restlichen Kilos den Kampf anzusagen. Ich startete erneut und hatte mir ein Ziel von 80 kg bis zu meinem 30.Geburtstag gesetzt.

Bis auf ein Kilo habe ich mein Wunschgewicht erreicht und bin sehr glücklich. Anschließend bin ich in die Phase 3 gegangen. Seitdem habe ich trotzdem  noch ein paar Kilos abgenommen und stehe aktuell bei 75 kg, das passt mir so ganz gut und ich fühle mich toll.
Ich bekomme tolle Komplimente und viel Anerkennung. Viele wollen auch wissen, wie ich das gemacht habe. Almased war die beste Entscheidung meines Lebens und ich lebe mit 3 Mahlzeiten am Tag und einer Ernährungsumstellung. Durch die Gewichtsabnahme sind meine Blutwerte perfekt, ich fühle mich gut und gesund. Es ist zu schaffen und ich kann Almased jedem empfehlen.