Sport und Almased sind mein Weg zum Erfolg.

Gemeinsam blicken wir positiv und siegessicher in die Zukunft.

 

 

 

Hallo, mein Name ist Franka, ich bin 18 Jahre alt und besuche die 13. Klasse auf dem Gymnasium Wilhelm-Raabe-Schule in Lüneburg.

Seit mehr als fünf Jahren ist Triathlon nicht nur ein Hobby, sondern in dieser Zeit auch zu meiner großen Leidenschaft geworden. Von regionalen Wettkämpfen rund um Lüneburg bis zu internationalen Wettkämpfen europaweit ist alles mit dabei.

Triathlon begleitet mich nun schon eine ganze Weile und ohne diesen Leistungssport fehlt ein Stück von mir. 

Egal ob vor der Schule, als guter Start in den Tag oder um den Kopf frei zu bekommen nach dem stressigen Schulalltag, der Sport hilft mir, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen und mich neu zu strukturieren und zu ordnen, einfach abschalten zu können.

Gleichzeitig verfolge ich meinen Traum, einmal für Deutschland bei den Olympischen Spielen am Start stehen zu dürfen und ein Teil des Stamm-Nationalkaders zu werden.

Doch um diesem Ziel näher zu kommen, benötigt es viel an Zeit, Kraft und Ausdauer. Und die richtige Ausrüstung ist ein ebenso wichtiger Bestandteil auf dem Weg zum Erfolg.
 

Und da kommt Almased ins Spiel. Seit diesem Jahr werde ich vom Team-Almased gefördert und bei der Anschaffung einer tollen Ausstattung unterstützt. Über meinen Vater bin ich damals (2019/2020) auf Almased aufmerksam geworden. 

Almased hat in unserer Familie immer zur täglichen Versorgung gehört und ich trinke immer einen Shake entweder vor oder nach dem Training, um wieder mit allen ausreichenden Vitaminen und Proteinen versorgt zu sein.

Nicht jeder in meiner Familie ist natürlich so ambitioniert in dem sportlichen Bereich wie ich und trotzdem findet Almased Verwendung. Zum Beispiel als Unterstützung beim Abnehmen.

 

 

Ich habe dann Ende 2020 die Initiative ergriffen und für eine mögliche Kooperation angefragt. 

Ich habe alles über mein Training, die Ambitionen, die ich für die Zukunft habe und was Triathlon überhaupt für mich bedeutet, erzählt.

Mir wurde aufmerksam zugehört und so haben wir schnell gemerkt, dass wir zueinander passen und dieselben Ziele verfolgen.

Vielen Dank für die Unterstützung, gemeinsam kommen wir dem Ziel Olympia einen großen Schritt näher.

Eure Franka