Adiponektin

Adiponektin ist ein Botenstoff aus der Gruppe der Adipokine. Es wird hauptsächlich in den Fettzellen (Adipozyten) des Körpers produziert und erfüllt verschiedene Aufgaben, darunter: Blutzucker-Regulation: Adiponektin hemmt die Glukose-Produktion in der Leber hemmt und fördert die Aufnahme des Blutzuckers ins Muskelgewebe. Adiponektin kann so der Entstehung von Typ-2-Diabetes entgegenwirken. Diabetiker weisen niedrigere Adiponektinwerte auf. 

Zurück