Zweifachzucker

Zweifachzucker (ZZ; auch Disaccharide) sind organisch-chemische Verbindungen aus 2 Einfachzuckern (Monosaccharide). Der menschliche Organismus spaltet einige ZZ mittels Disaccharidasen, um aus den entstehenden Einfachzuckern Energie zu gewinnen. Zu den ZZ gehören unter anderem Saccharose (Rohr- und Rübenzucker), Maltose (Malzzucker) und Laktose (Milchzucker).

ZZ finden sich in 

  • Obst, Gemüse, Haushaltszucker, Zuckerrüben und Zuckerrohr (Saccharose)
  • Bier und Malz-Produkten wie Malz-Bonbons (Maltose – kommt so nicht natürlich vor)
  • Milch und Milch-Produkten (Lactose)
     
Synonyme: Disaccharid, ZZ
Zurück