Direkt zum Inhalt
Almased Kräuterquark
Almased Kräuterquark
Frühstücksvariationen zum Abnehmen
Almased Kräuterquark
avatar-icon
1

1 Portion enthält ca.:

360 kcal
41 g Eiweiß
12 g Fett
21 g Kohlenhydrate
1,75 BE

 

  • 125 g Magerquark

  • 125 g Joghurt (1,5 %)

  • 1/2 Bund Schnittlauch

  • 1/2 Zwiebel

  • 1 EL geschroteten Leinsamen

  • 1 TL Leinöl

  • 30 g Almased

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1

    Alle Zutaten in eine Terrine geben und gut miteinander verrühren. 

  • 2

    Der Quark schmeckt am besten, wenn er einige Stunden im Kühlschrank gestanden hat oder erst am nächsten Tag verspeist wird. 

  • 3

    Auch lecker als Brotaufstrich.