Schoko-Pancake mit Mango-Mousse Desserts

Zum Dessert: Schoko-Pancake mit Mango-Mousse

Schoko-Pancake mit Mango-Mousse
Zutaten (Für 2 Personen):

50 ml Maracujasaft 2 Blatt weiße Gelatine 125 g Mango 1 Eiweiß 2 TL Ahornsirup 40 g Sojamehl 15 g Kakaopulver 1 Ei 100 ml Buttermilch 25-50 ml Mineralwasser mit wenig Kohlensäure 1 TL Butter zum Ausbacken 2 Minzsträußchen als Garnitur Saft von einer Limette

1 Portion enthält ca. 257 kcal und 1,6 BE ‐ 19 g KH ‐ 10 g F ‐ 21 g E
Zubereitung
  • Den Maracujasaft mit dem Limettensaft erwärmen, die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, herausnehmen, ausdrücken und in dem warmen Saft auflösen.
  • Die Mango pürieren.
  • Den Saft mit der aufgelösten Gelatine unter das Mangopüree ziehen.
  • Das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen, mit Ahornsirup süßen und unter das Mangopüree heben.
  • Die Füllung in den Kühlschrank stellen.
  • Für die Pfannkuchen alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.
  • In der Butter aus dem Teig die Pfannkuchen ausbacken. Je nach Größe der Pfanne könnte diese Menge Teig für 2 oder 4 Pfannkuchen ergeben.
  • Nach dem Abkühlen die Pfannkuchen füllen, aufrollen und diagonal halbieren.
  • Mit den Minzsträußchen garnieren und servieren.
Rezept drucken