Direkt zum Inhalt
Eintopf von Wintergemüse mit Hackfleisch
Eintopf von Wintergemüse mit Hackfleisch
Suppengerichte zum Abnehmen
Eintopf von Wintergemüse mit Hackfleisch
avatar-icon
2

1 Portion enthält ca.:

486  kcal
33 g Eiweiß
20 g Fett
40 g Kohlenhydrate
3,3  BE

 

  • 80 g Zwiebeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 125 g Staudensellerie

  • 200 g Möhren

  • 50 ml Weißwein

  • 120 g Kartoffeln

  • 100 g Spitz- oder Weißkohl

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 125 g weiße Bohnen (Glas oder Konserve)

  • 200 g Rinderhackfleisch

  • 1/2 Ei

  • 1 EL Tomatenmark

  • 1 EL Paniermehl

  • 2 TL Rapsöl

  • Petersilie

  • Thymian

  • Paprika

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken, mit dem Hackfleisch, Ei, Tomatenmark und Paniermehl vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und kleine Klöße formen. 

  • 2

    Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleischklöße darin braten. 

  • 3

    Zwiebeln und Sellerie würfeln, Möhren in Scheiben, Kartoffeln in größere Würfel und Kohlblätter in Streifen schneiden. 

  • 4

    1 TL Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten, Möhren dazugeben, kurz braten und mit Wein ablöschen. 

  • 5

    Kartoffeln und Brühe zugeben und 5 Minuten kochen lassen. 

  • 6

    Dann Sellerie und Kohl zufügen und weitere 3 Minuten kochen. 

  • 7

    Die abgetropften Bohnen und Hackfleischklöße zugeben, weitere 5 Minuten ziehen lassen, mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.