Direkt zum Inhalt
Filetsteak mit Zwiebelkruste und Speckbohnen
Filetsteak mit Zwiebelkruste und Speckbohnen
Fleischgerichte zum Abnehmen
Filetsteak mit Zwiebelkruste und Speckbohnen
avatar-icon
2

1 Portion enthält ca.:

430 kcal
50 g Eiweiß
19 g Fett
15 g Kohlenhydrate
1,25  BE

 

  • 360 g Rinderfilet

  • 1 EL Rapsöl

  • 80 g Zwiebeln

  • 1 EL scharfer Senf

  • 1 TL Semmelbrösel

  • 1 Eigelb

  • 400 g grüne Bohnen

  • 40 g magerer Speck

  • 1 TL Butter

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1

    Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser bissfest garen, abtropfen lassen. 

  • 2

    Das Fleisch rundum mit Pfeffer würzen, in dem Öl von beiden Seiten kurz anbraten, danach salzen. 

  • 3

    Backofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen. 

  • 4

    Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit dem Senf, den Semmelbröseln und dem Eigelb verrühren. 

  • 5

    Auf beiden Filetsteaks gleichmäßig verteilen. Im Backofen ca. 3 Minuten überbacken. Die Kruste sollte sich leicht goldgelb knusprig verändern. 

  • 6

    Den mageren Speck fein würfeln, in der Butter glasig dünsten, die Bohnen dazugeben und darin schwenken. 

  • 7

    Zusammen mit den Steaks servieren.