Kabeljau in Estragonsauce mit goldgelben Rösti Fischgerichte

Fischgerichte zum Abnehmen: Kabeljau in Estragonsauce mit goldgelben Rösti

Kabeljau in Estragonsauce mit goldgelben Rösti
Zutaten (für 2 Personen):

40 g Schalotten 1 EL Butter 1 EL Weizen-Volkornmehl 100 ml Gemüsebrühe 100 ml fettarme Milch (1,5 %) 1 TL Zitronensaft 2 TL Estragon 400 g Kabeljaufilets 300 g Rosenkohl 200 g Karotten 200 g Kartoffeln 40 g Zwiebel 1 EL Rapsöl zum Ausbacken schwarzer Pfeffer Salz

1 Portion enthält ca. 478 kcal und 2,9 BE ‐ 35 g KH ‐ 14 g F ‐ 51 g E
Zubereitung
  • Die Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten.
  • Mit dem Mehl bestäuben, die Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen.
  • Die Milch zugeben, kurz köcheln lassen.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen, mit dem Zitronensaft abschmecken.
  • Estragon waschen, trocken tupfen, fein schneiden und zugeben.
  • Den Kabeljau einlegen und ca. 15 Minuten in der Sauce gar ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen.
  • Den Rosenkohl von dem kleinen Strunk befreien, in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen, etwas abkühlen lassen, halbieren und in Streifen schneiden.
  • Die Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln schälen und raspeln. Ein Ei dazugeben und vermengen.
  • Alles miteinander vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, von der Gemüse-Kartoffelmasse Rösti in die Pfanne setzen und mit dem Löffelrücken etwas verstreichen.
  • Von beiden Seiten goldgelb backen.
  • Den Fisch aus der Sauce heben und auf 2 Tellern anrichten.
  • Die Rösti daneben platzieren und etwas von der Estragonsauce an den Fisch geben.
Rezept drucken