Lammkarree mit Ratatouille Fleischgerichte

Fleischgerichte zum Abnehmen: Lammkarree mit Ratatouille

Lammkarree mit Ratatouille
Zutaten (für 2 Personen):

8 Rippenknochen (280 g) 1 EL Rapsöl 6 Knoblauchzehen 2 Thymianzweige 1 Rosmarinzweig 280 g sehr kleine Kartoffeln (festkochen) 6 Salbeiblätter 1 Zweig Rosmarin schwarzer Pfeffer Salz

1 Portion enthält ca. 624 kcal und 3,8 BE ‐ 46 g KH ‐ 32 g F ‐ 38 g E
Zubereitung
  • Lammkarree mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Kräutern und Knoblauch in dem Rapsöl rundum anbraten.
  • Die Kartoffeln waschen und sauber bürsten
  • Kartoffeln, Salbei und das frische Rosmarin in der Pfanne um das Fleisch herum verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 15–20 Minuten garen.
  • Das Fleisch herausnehmen, in Folie wickeln, warm stellen und ruhen lassen.
  • Die Kartoffeln bei ca. 160°C weitere 5–10 Minuten garen.
Zutaten (Ratatouille für 2 Personen):

40 g rote Zwiebel 2 Knoblauchzehen 200 g Zucchini 230 g Auberginen 180 g gelbe Paprikaschote 250 g Tomaten 1 EL Rapsöl 100 g Tomatenpüree Cayennepfeffer Pfeffer Salz

Zubereitung (Ratatouille)
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
  • Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
  • Alle Zutaten in dem heißen Rapsöl anschwitzen, das Tomatenpüree angießen und bei kleiner Hitze ca. 8–10 Minuten köcheln lassen.
  • Immer mal wieder umrühren, bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.
  • Danach würzen und abschmecken.
  • Die Kräuterzweige aus der Pfanne entfernen, das Lammkarree aus der Folie nehmen und zwischen den Rippenknochen durchschneiden.
  • Pro Person 4 Rippchen mit dem Ratatouille und den Kartoffeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Rezept drucken