Oliven-Hähnchenschnitzel auf Blattspinat Fleischgerichte

Fleischgerichte zum Abnehmen: Oliven-Hähnchenschnitzel auf Blattspinat

Oliven-Hähnchenschnitzel auf Blattspinat
Zutaten (für 2 Personen):

40 g Zwiebel 500 g Blattspinat (tiefgefroren) 2 Knoblauchzehen je 6 grüne und schwarze Oliven ohne Stein 3 getrocknete Tomaten 1 EL Olivenöl 360 g Hähnchenschnitzel 1 TL Rapsöl 100 ml Gemüsebrühe Muskat Pfeffer Salz

1 Portion enthält ca. 325 kcal und 0,4 BE ‐ 5 g KH ‐ 11 g F ‐ 51 g E
Zubereitung
  • Die Zwiebel schälen und würfeln, in dem Öl glasig dünsten.
  • Den Spinat und die Gewürze zugeben. Den Deckel schließen und den Spinat auf diese Weise vorsichtig auftauen und garen, ab und zu umrühren.
  • Knoblauch schälen und zusammen mit den Oliven, getrockneten Tomaten und Öl mit dem Pürierstab grob zerkleinern.
  • Eine Pfanne mit etwas Rapsöl einpinseln, erhitzen und die Hähnchenschnitzel darin von beiden Seiten anbraten.
  • Mit der Gemüsebrühe angießen, die Oliven-Tomaten-Paste einrühren. Für ca. 5 Minuten die Hähnchenschnitzel darin ziehen lassen.
  • Den Spinat noch einmal abschmecken, auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Hähnchenschnitzel darauflegen und die Oliven-Tomaten-Paste rundherum träufeln.
Rezept drucken