Direkt zum Inhalt
Folienkartoffeln mit Kräuterquark und Salat
Folienkartoffeln mit Kräuterquark und Salat
Vegetarische Gerichte zum Abnehmen
Folienkartoffeln mit Kräuterquark und Salat
avatar-icon
2

1 Portion enthält ca.:

408  kcal
30 g Eiweiß
14 g Fett
39 g Kohlenhydrate
3,25 BE

 

  • 6 hühnereigroße Kartoffeln (360 g)

  • 250 g Quark (10 %)

  • 100 ml fettarme Milch

  • 2 TL Rapsöl

  • 2 EL frische Kräuter oder 1 P. Tiefkühlkräuter

  • 100 g (Kopf) Lollo-Rosso-Salat

  • 40 g rote Zwiebel

  • 2 TL Sonnenblumenkerne

  • 1 El Walnussöl

  • 1 EL Balsamico-Essig

  • 30 g Emmentaler (30 %), gerieben

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1

    Kartoffeln gut waschen, rundherum mit einer Gabel einstechen, in Alufolie wickeln und auf ein Backblech legen. 

  • 2

    Etwa eine Stunde im Backofen bei 200° C backen. 

  • 3

    Quark mit Milch und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  • 4

    Die garen Kartoffeln über Kreuz einschneiden, öffnen und den Quark einfüllen. 

  • 5

    Salat waschen und aus Wasser, Öl, Essig, gewürfelter Zwiebel und Gewürzen ein Dressing zubereiten, Sonnenblumenkerne und den Emmentaler über den Salat streuen.