Direkt zum Inhalt
Putengeschnetzeltes auf chinesische Art
Putengeschnetzeltes auf chinesische Art
Fleischgerichte zum Abnehmen
Putengeschnetzeltes auf chinesische Art
avatar-icon
2

1 Portion enthält ca.:

470 kcal
46 g Eiweiß
7 g Fett
54 g Kohlenhydrate
4,5 BE

 

  • 300 g Putenbrust

  • 2 EL Sojasauce

  • 1⁄2 EL Essig

  • 240 g Möhren

  • 300 g rote Paprikaschote

  • 100 g Ananas aus der Dose

  • 100 g Sojasprossen (Konserve)

  • 2 TL Rapsöl

  • 1⁄2 TL Sambal Oelek

  • 70 g Naturreis

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1

    Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, Sojasauce und Essig über das Fleisch geben und etwa 1 Stunde marinieren, dabei ein- bis zweimal wenden. 

  • 2

    Möhren in feine Streifen, Paprikaschoten und Ananas in Stücke schneiden, Sojasprossen kalt abspülen. 

  • 3

    Das Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen, Fleisch darin scharf anbraten und wieder herausnehmen. 

  • 4

    Im Bratfett Paprika und Möhren anbraten, mit wenig Wasser ablöschen und etwa 10 Minuten dünsten. 

  • 5

    Dann Sojasprossen, Ananas und das Fleisch mit Sud und restlicher Marinade dazugeben und alles noch etwa 5 Minuten garen. 

  • 6

    Dann Sojasprossen, Ananas und das Fleisch mit Sud und restlicher Marinade dazugeben und alles noch etwa 5 Minuten garen. 

  • 7

    Dazu 70 g Naturreis nach Anweisung zubereiten.