Direkt zum Inhalt
Schweinemedaillons auf Paprikagemüse
Schweinemedaillons auf Paprikagemüse
Fleischgerichte zum Abnehmen
Schweinemedaillons auf Paprikagemüse
avatar-icon
2

1 Portion enthält ca.:

391  kcal
40 g Eiweiß
7 g Fett
39 g Kohlenhydrate
3,25 BE

 

  • 300 g Schweinefilet

  • 80 g Zwiebeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 300 g rote Paprikaschoten

  • 300 g gelbe Paprikaschoten

  • 2 TL Rapsöl

  • 1⁄2 TL Paprikapulver süß und scharf

  • 1 Prise Oregano oder Thymian

  • 4 Kartoffeln geschält (240 g)

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1

    Filet in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, Zwiebeln in halbe Ringe und Paprikaschoten in Streifen schneiden.

  • 2

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Medaillons von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 

  • 3

    Im Bratfett Knoblauch und Zwiebeln glasig dünsten, Paprika dazu geben und unter Rühren etwa 15 Minuten bissfest garen und kräftig abschmecken. 

  • 4

    Die Medaillons salzen, würzen, mit ausgetretenem Sud auf das Gemüse geben und noch etwa 5 Minuten mitgaren. 

  • 5

    Dazu vier hühnereigroße Kartoffeln als Salzkartoffeln.