Direkt zum Inhalt
Tatar mit Spiegelei
Tatar mit Spiegelei
Fleischgerichte zum Abnehmen
Tatar mit Spiegelei
avatar-icon
2

1 Portion enthält ca.:

442 kcal
41 g Eiweiß
20 g Fett
23 g Kohlenhydrate
1,9 BE

 

  • 240 g Tatar

  • 2 Eigelb

  • 1 TL scharfer Senf

  • 60 g Schalotten

  • 4 Salatblätter

  • 100 g Gewürzgurke

  • 2 TL Kapern

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 2 Eier

  • 1 EL Rapsöl

  • 1 EL Schnittlauch, klein geschnitten

  • 2 Scheiben Vollkornbrot (à 50 g)

  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

  • Salz

  • 1

    Das Tatar in eine Schüssel geben, das Eigelb unterheben, mit  Senf, Pfeffer und Salz würzen. 

  • 2

    Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden, 2/3 davon in die Fleischmasse geben. 

  • 3

    Die Salatblätter waschen, trocken tupfen und auf zwei Teller legen. 

  • 4

    Aus dem Tatar zwei Fleischfrikadellen formen und auf die Salatblätter legen. 

  • 5

    Die Gewürzgurken in Fächer schneiden und ebenfalls auf den Salat legen. 

  • 6

    Nun die restlichen Schalotten, die Kapern und das Paprikapulver in kleinen Häufchen ebenfalls dekorativ auf den Tellern verteilen. 

  • 7

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Spiegeleier darin braten, pfeffern und salzen, auf die Salatblätter geben und mit Schnittlauch bestreuen. 

  • 8

    Dazu das Vollkornbrot servieren.