Taboulé mit Mozzarella-Kugeln Vegetarische<br/>Gerichte

Vegetarische Gerichte zum Abnehmen: Taboulé mit Mozzarella-Kugeln

Taboulé mit Mozzarella-Kugeln
Zutaten (für 2 Personen):

50 g Couscous 100 ml Gemüsebrühe 300 g Tomaten 200 g Salatgurke 40 g Frühlingszwiebeln 1 Bund glatte Petersilie 1 EL frische Minze 200 g Mozzarella-Kugeln, fettarme Variante Pfeffer Salz

1 Portion enthält ca. 347 kcal und 2,6 BE ‐ 31 g KH ‐ 5 g F ‐ 21 g E
Zutaten (Dressing):

3 EL Zitronensaft 1 EL Olivenöl 1 EL Rapsöl frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Meersalz

Zubereitung
  • Den Couscous mit der Gemüsebrühe übergießen und darin quellen lassen (ca. 20 Minuten). Abkühlen lassen.
  • Die Tomaten, Gurke, Frühlingszwiebeln und Petersilie waschen und putzen.
  • Die Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Gurke schälen, vierteln, Kerne entfernen und in ebenso große Stücke schneiden wie die Tomaten.
  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Die Petersilie und die Minze von den Stielen zupfen in Streifen schneiden.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermischen.
  • Für das Dressing alle Zutaten in der Reihenfolge miteinander verrühren, unter den Salat mengen.
  • Den Salat abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Mindestens 15 Minuten, besser 2 Stunden.
  • Vor dem Servieren noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Rezept drucken