Überbackener Blumenkohl Vegetarische<br/>Gerichte

Vegetarische Gerichte zum Abnehmen: Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl
Zutaten (für 2 Personen):

600 g Blumenkohl 1 TL Rapsöl für die Auflaufform 150 ml Gemüsebrühe 150 ml Milch (1,5% Fett) 1 TL Kartoffelstärke 50 ml kaltes Wasser Salz Pfeffer 1 Prise Muskat Worcestershiresauce 1 TL Senf 2 Eigelb 1 EL Petersilie, gehackt 40 g Cheddar 40 g Edamer 150 g Drilling (kleine Pellkartoffeln)

45 min 1 Portion enthält ca. 410 kcal und 1,7 BE
Zubereitung
  • Die kleinen Pellkartoffeln in Salzwasser garen.
  • Den Blumenkohl waschen, putzen. In reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgießen, eine Auflaufform mit 1 TL Öl auspinseln und den Blumenkohl hineingeben.
  • Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.
  • Gemüsebrühe und Milch gemeinsam erhitzen.
  • Die Kartoffelstärke in dem kalten Wasser anrühren, sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, die Kartoffelstärke einrühren, einmal kurz aufkochen lassen und die Hitze reduzieren.
  • Den Käse reiben und in darin schmelzen.
  • Die Gewürze, Worcestershiresauce und Senf zugeben und abschmecken.
  • Das Eigelb unterziehen.
  • Die Käsesauce über den Blumenkohl geben und im Backofen goldgelb backen.
  • Den Blumenkohl auf Tellern anrichten, die abgepellten Kartoffeln rundum legen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.
Rezept drucken