Direkt zum Inhalt
Almased Fasten
Almased Fasten
Der Almased
Fasten Plan
ERNÄHRUNG

ALLES, WAS SIE ZUM THEMA FASTEN WISSEN SOLLTEN

ZUR FASTEN-SEITE
Körper und Geist in Einklang bringen.

Fasten bringt Körper und Geist in Einklang. Aber Fasten tut nicht nur der Figur und Psyche gut, sondern hat einen positiven Einfluss auf den gesamten Organismus. So kann es zum Beispiel nachweislich zu einer Verbesserung von Entzündungs-, Blutzucker- und Blutdruckwerten beitragen. Durch die bekannte „Fasteneuphorie“ fühlt man sich zusätzlich oft leichter und ausgeglichener.

Fasten ist gut, Fasten mit Almased ist besser

Neben zahlreichen Nutzen birgt das klassische Fasten jedoch auch einige unerwünschte Nebenerscheinungen. Zum einen fährt der Körper den Stoffwechsel stark herunter, zum anderen zieht er die nötige Energie nicht aus den Fettreserven, sondern aus dem leichter zu verwertenden Muskeleiweiß. Gerade bei längerem Fasten steigt auch das Risiko von Mangelerscheinungen. Man fühlt sich müde, hungrig und weniger leistungsstark.

All dem können Sie entgegenwirken, indem Sie Ihre Fastenkur mit Almased optimieren. Hierbei nehmen Sie zusätzlich zu Gemüsebrühe und Wasser täglich drei Almased Shakes zu sich. Diese versorgen Ihren Körper mit allen wichtigen Nährstoffen, die er braucht. Zusätzlich schützt das hochwertige Eiweiß in Almased die Muskeln. Wer also die Vorteile einer Fastenkur nutzen möchte, ohne die ungewollten negativen Begleiterscheinungen fürchten zu müssen, sollte auf Almased-modifiziertes Fasten vertrauen.

Welche Art des Fastens am besten für Sie ist, hängt von Ihrer persönlichen Lebenssituation ab.

Bei jedem der folgenden drei Ansätze ist Almased der ideale Begleiter.

Klassisches Almased Fasten

KLASSISCHES ALMASED FASTEN

Für eine 14-tägige Fastenkur mit Almased ersetzt man alle 3 Mahlzeiten im Abstand von 4 bis 6 Stunden durch einen Almased Shake. Dazu viel Wasser, ungesüßten Tee und selbst gekochte Gemüsebrühe. Sie endet mit einem Fastenbrechen und dem anschließenden langsamen Übergang von der flüssigen Fastennahrung zu einer ausgewogenen Ernährung. Diese kann und sollte weiterhin einen Almased Shake beinhalten.

Almased Intervall Fasten

INTERVALL FASTEN (5:2)

An 5 Tagen in der Woche kann wie gewohnt ausgewogen gegessen werden. An den restlichen 2 Tagen wird mit Almased gefastet. So wird die Verdauungsarbeit zurückgefahren und der Körper entlastet. Er lernt, auf seine Fettdepots zurückzugreifen. Auch während der 5 Tage, an denen Sie nicht fasten, können Sie Almased in Ihre Ernährung integrieren, zum Beispiel als leckeres Frühstück.

Almased Alternierendes Fasten

ALTERNIERENDES FASTEN

Es findet ein Wechsel statt zwischen einem Fastentag mit Almased und einem Tag, an dem wie gewohnt ausgewogen gegessen wird. Auch hier können Sie an den Nicht-Fasten-Tagen Almased als Teil der täglichen Ernährung zu sich nehmen, um von dem einzigartigen Nährstoffmix zu profitieren.

Die richtige Menge Almased pro Mahlzeit
people

Geben Sie ihre Größe ein:

cm

8

spoons

gehäufte EL (80g)