Fasten-Plan

Sie möchten sich und Ihrem Körper etwas Gutes tun?

Leichter, gesünder und aktiver fühlen durch das Almased-Fasten

Das traditionelle Fasten zählt zu den ältesten Methoden des bewussten Verzichts. Durch den Verzicht auf feste Nahrung werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, die für den verstärkten Abbau von körpereigenem Zell-Müll verantwortlich sind. Die vom Körper benötigte Energie wird während des Fastens aus seinen eigenen Reserven bezogen. Jedoch werden, bevor es an die Fettspeicher geht, zuerst die Glucosespeicher geleert und Muskeleiweiß aus den Muskeln abgebaut. Muskeln sind wichtig für einen aktiven Stoffwechsel und sorgen nachhaltig für einen höheren Energiebedarf.

Das modifizierte Flüssigkeitsfasten mit Almased ist eine gute Alternative zu anderen Fastenarten und versorgt Sie dabei mit allen wichtigen Nährstoffen sowie dem wertvollen Mehrkomponentenprotein. Dadurch sind Sie auch während des Fastens mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und wirken dem Abbau der Muskulatur effektiv entgegen. Die schnelle und einfache Zubereitung des Almased-Shakes verschafft Ihnen mehr Zeit für Entspannungsübungen und Yoga, sodass Sie auch Ihrem Geist etwas Gutes tun können. Mit unserem Fasten-Plan und Almased können Sie somit alle Vorteile des Fastens ohne das Risiko einer Unterversorgung erleben. 

 

Woche 1 und Woche 2

Für eine 14-tägige Fastenkur ersetzen Sie alle drei Mahlzeiten im Abstand von 4-6 Stunden durch einen Almased-Shake. Dazu versorgen Sie 2-3 Liter kalorienfreie, ungesüßte Getränke mit ausreichend Flüssigkeit. Besonders geeignet ist hier die salzarme, selbst gekochte Gemüsebrühe oder aber der von innen wärmende Gemüsetee, den Sie jederzeit als Getränk zwischendurch trinken können.

Mittags

Mittags sind Sie mit hochwertigen Proteinen und essentiellen Aminosäuren versorgt, für ein gutes Sättigungsgefühl, ohne zu belasten.

Abends

Versorgen Sie Ihren Körper mit 23 Vitaminen und Mineralstoffen und biologisch aktiven Peptiden, die über Nacht die Regeneration unterstützen.

Und danach?

Nach der 2-wöchigen Fastenkur können Sie auf Wunsch in die 2. Phase des 4-Phasen-Plans wechseln und mit zwei Almased-Shakes pro Tag an Ihre Fasten-Erfolge anknüpfen und Ihr Gewicht weiter reduzieren.

Wer zurück zu einer normalen, ausgewogenen Ernährung kehren möchte, sollte den Körper schonend daran gewöhnen. Dafür empfehlen wir, am 1. Tag morgens und am 2. Tag abends einen Almased-Shake zu trinken und die anderen zwei Mahlzeiten leicht verdaulich zu gestalten. Ab dem 3. Tag können dann alle drei Mahlzeiten durch leicht verdauliche Lebensmittel zusammengestellt werden, bis sich ein ausgewogenes Essverhalten eingependelt hat.

 

Perfekt für Zwischendurch

Neben einer Gemüsenbrühe eignet sich auch unser Almased Vital-Tee* hervorragend als Begleiter während des Fastens. Ebenso wie unser Shake lässt sich auch unser Tee vielseitig zubereiten und kann sowohl kalt als Eistee zum Beispiel im Sommer als auch heiß genossen werden. Probieren Sie es aus!

 

* Unseren Vital-Tee erhalten sie Online und in Ihrer Apotheke

Mehr über den Almased Vital-Tee

Zubereitung des Almased-Shakes

How to Shake
  • 200-300 ml Wasser, fettarme Milch oder ungesüßten Pflanzendrinks in den Almased Shaker-XL geben.
  • Fügen Sie die Menge Almased hinzu, die für Ihren individuellen Bedarf am besten geeignet ist.
  • 2 TL hochwertiges Pflanzenöl (Raps-, Walnuss- oder Leinöl) hinzufügen.

Mixen - fertig!

So funktioniert's

Sie haben Fragen?

Unsere internen Almased Ernährungsexpert*innen beraten Sie gerne kostenfrei telefonisch unter +49 0800 366 625 0 oder per Mail, sowie in unserem Kontaktformular oder auf unseren Social Media Kanälen.

Almased, der Nährstoff-Boost in einem stressigen Alltag

Sie haben wenig Zeit für ausgewogene Mahlzeiten, wollen Ihren Körper aber mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen? Mit Almased erreichen Sie einfach und mit wenig Aufwand Ihr Ziel. Für mehr Power im Alltag.

Almased als Nährstoff-Booster
Schließen
Zurück
Vor
Hier können Sie Almased kaufen
Hier können Sie Almased kaufen
Wir beraten Sie gern
Wir beraten Sie gern