Rezept: Unsere gesunde Gemüsebrühe mit wenig Salz

1 Portion ca.: 9 kcal - 0,3 g KH - 0,6 g F - 0,5 g E - 0 BE

Zutaten (Für ca. 2 Liter - 1 Portion = 200 ml)

  • 1 EL Olivenöl
  • 40 g Zwiebel
  • 600 g Gemüse (z. B. 100 g Lauch, 100 g Möhren, 100 g Staudensellerie, 150 g Blumenkohl, 150 g Kohlrabi). Es können auch andere frische oder tiefgekühlte Gemüsesorten verwendet werden. 
  • frische Kräuter
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse kurz andünsten und dann mit 2 l Wasser aufgießen.
  3. Etwa 45 Minuten bei milder Hitze kochen, anschließend das gegarte Gemüse abseihen.
  4. Mit frischen Kräutern, Pfeffer und wenig Meersalz würzen.
  5. Das abgeseihte Gemüse kann eingefroren werden und ab der 2. Phase, püriert mit Gemüse-Brühe und 1 EL Créme légére als Soße verwendet werden.
Blog

Das könnte Sie auch interessieren

Shake-Rezept Diabetes: Italian Tomato

329 kcal - 18 g KH - 16 g F - 27 g E - 1,5 BE - 0,3 g BS

Weiterlesen

Teller Methode? Gesund abnehmen mit dem Teller-Prinzip

Zu einem leichteren gesunden Lebensstil zählt eine ausgewogene Ernährung. Dafür richten Sie sich ganz einfach nach dem Tellerprinzip.

Weiterlesen

Säure Basen Haushalt ausgleichen: Basisch essen einfach erklärt

Eine Redensart, die jeder kennt. Aber macht sauer wirklich lustig? Nein, nicht wirklich.

Weiterlesen

Almased auf Instagram

Schließen
Zurück
Vor
Hier können Sie Almased kaufen
Hier können Sie Almased kaufen
Wir beraten Sie gern
Wir beraten Sie gern