Energie-Dichte

Die Energie-Dichte bezeichnet die Menge an Kalorien in einer bestimmten Nahrungsmenge. Beispiel: Mit 100 Gramm Schokolade werden etwa 550 Kalorien aufgenommen, mit 100 Gramm Brot 210 Kalorien. Schokolade hat also eine größere Energie-Dichte als Vollkorn-Brot.

Nahrungsmittel werden in 3 Energie-Dichte-Gruppen eingeteilt:

  • unter 1,5 kcal/g (z. B. Gemüse, Obst, Fisch, Magerquark, leichter Käse)
  • zwischen 1,5 und 2,4 kcal/g (z. B. Vollkornbrot, mageres Fleisch, Käse bis 20 Prozent Fett, Eis)
  • über 2,4 kcal/g (z. B. Weißbrot, Toast, paniertes Fleisch, Süßigkeiten, Alkohol)
     
Zurück