Respiratorischer Quotient

Dieser beschreibt das Verhältnis vom ausgeatmeten Kohlenstoffdioxid zum eingeatmeten Sauerstoff. Indem man den RQ misst, kann man den Anteil der verschiedenen Energieträger am gesamten Stoffwechsel bestimmen. Das heißt: je höher der RQ, desto mehr Energie wird aus Kohlenhydraten gewonnen. Und je kleiner, desto mehr basiert die Energiegewinnung auf Fetten.

Synonyme: RQ, Respiratorische Quotient
Zurück