Rezept: Paprika mit Grünkohl-Reisfüllung

1 Portion ca.: 358 kcal - 25 g KH - 17 g F - 25 g E - 14 g BS - 2,1 BE 

Zutaten (Für 4 Personen)

  • 100 g Vollkornreis
  • Salz
  • 500 g Grünkohl
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 30 g Kürbiskerne, gehackt
  • Pfeffer
  • 30 g Sojasprossen
  • 800 g rote Spitzpaprika
  • Rapsöl, für die Form
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Kästchen Gartenkresse

Zubereitung (75 Minuten)

  1. Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen.
  2. Anschließend gut abtropfen lassen.
  3. Den Grünkohl abbrausen, die harten Stiele entfernen und die Blätter in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.
  4. Abschrecken, gut abtropfen lassen und hacken.
  5. Den Hüttenkäse mit den Eiern und Kürbiskernen glatt rühren.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Grünkohl mit dem Reis und Sprossen untermengen.
  7. Die Spitzpaprika waschen, längs halbieren und putzen.
  8. In eine geölte Backform legen und mit der Reis-Mischung füllen.
  9. Mit den Pinienkernen bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  10. Mit Kresse bestreut servieren.
Blog

Das könnte Sie auch interessieren

Shake-Rezept Diabetes: Italian Tomato

329 kcal - 18 g KH - 16 g F - 27 g E - 1,5 BE - 0,3 g BS

Weiterlesen

Teller Methode? Gesund abnehmen mit dem Teller-Prinzip

Zu einem leichteren gesunden Lebensstil zählt eine ausgewogene Ernährung. Dafür richten Sie sich ganz einfach nach dem Tellerprinzip.

Weiterlesen

Säure Basen Haushalt ausgleichen: Basisch essen einfach erklärt

Eine Redensart, die jeder kennt. Aber macht sauer wirklich lustig? Nein, nicht wirklich.

Weiterlesen

Almased auf Instagram

Schließen
Zurück
Vor
Hier können Sie Almased kaufen
Hier können Sie Almased kaufen
Wir beraten Sie gern
Wir beraten Sie gern