Rezept: Paprika mit Grünkohl-Reisfüllung

1 Portion ca.: 430 kcal - 38 g KH - 16 g F - 26 g E - 15 g BS - 2,1 BE 

Zutaten (Für 4 Personen)

  • 100 g Vollkornreis
  • Salz
  • 500 g Grünkohl
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 30 g Kürbiskerne, gehackt
  • Pfeffer
  • 30 g Sojasprossen
  • 800 g rote Spitzpaprika
  • Rapsöl, für die Form
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Kästchen Gartenkresse

Zubereitung (75 Minuten)

  1. Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen.
  2. Anschließend gut abtropfen lassen.
  3. Den Grünkohl abbrausen, die harten Stiele entfernen und die Blätter in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.
  4. Abschrecken, gut abtropfen lassen und hacken.
  5. Den Hüttenkäse mit den Eiern und Kürbiskernen glatt rühren.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Grünkohl mit dem Reis und Sprossen untermengen.
  7. Die Spitzpaprika waschen, längs halbieren und putzen.
  8. In eine geölte Backform legen und mit der Reis-Mischung füllen.
  9. Mit den Pinienkernen bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
  10. Mit Kresse bestreut servieren.
Blog

Das könnte Sie auch interessieren

Plötzlich sind sie da, die Wechseljahre. Und dann?

Wir erklären, wie Sie auf die Veränderungen Ihres Stoffwechsels am besten reagieren können. Sehen Sie die „Heißen Jahre“ als große Chance für Sie…

Weiterlesen

Die 5 größten Mythen rund um's Fasten – Was stimmt wirklich?

Das traditionelle Fasten zählt in vielen Kulturen und Religionen zu den ältesten Methoden des Verzichts. Was steckt dahinter? Ist es viel mehr als nur…

Weiterlesen

Unser Darm lebt!

500 bis 1000 verschiedene Bakterienarten finden sich in unserem Verdauungstrakt und helfen uns, das Beste aus unserer Nahrung herauszuholen. Für…

Weiterlesen

Mehr Infos zu Almased auf Instagram

Schließen
Zurück
Vor
Hier können Sie Almased kaufen
Hier können Sie Almased kaufen
Wir beraten Sie gern
Wir beraten Sie gern