Rezept: Salbei Kalbsröllchen mit Grünkern-Wurzelgemüse

1 Portion ca.: 383 kcal - 34 g KH - 9 g F - 36 g E - 8 g BS - 2,8 BE

Zutaten (Für 4 Personen)

  • 150 g Möhren
  • 150 g Steckrüben
  • 150 g Knollensellerie
  • 2 EL Rapsöl
  • 175 g Grünkernschrot, abgebraust und abgetropft
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 8 kleine Kalbsschnitzel (á 50 g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 g Rohschinken, in dünnen Scheiben
  • 20 Blätter Salbei
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung (35 Minuten)

  1. Das Wurzelgemüse schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zusammen in einem heißen Topf in 1 EL Öl farblos anschwitzen.
  3. Den Schrot kurz mitschwitzen und die Brühe angießen.
  4. Den Deckel auflegen und ca. 15 Minuten gar köcheln lassen.
  5. Inzwischen die Kalbsschnitzel nach Bedarf flach klopfen, mit Pfeffer und wenig Salz würzen und mit je einer Scheibe Schinken und 2-3 Salbeiblättern belegen.
  6. Aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im restlichen Öl rundherum ca. 5 Minuten goldbraun anbraten.
  8. Mit 100 ml Wasser ablöschen und unter gelegentlichem Wenden einige Minuten gar ziehen lassen.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Das Grünkerngemüse mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Röllchen (Zahnstocher entfernt) auf Tellern anrichten.
  11. Den Bratensaft darüber träufeln und servieren.
Blog

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtliches Shake-Rezept: Birne Helene

363 kcal - 31 g KH - 10 g F - 34 g E - 2,6 BE

Weiterlesen

Weihnachtliches Shake-Rezept: Wintertraum mit Orange und Schokolade

319 kcal - 28 g KH - 9 g F - 30 g E - 2,3 BE

Weiterlesen

Weihnachtliches Shake-Rezept: Bratapfel-Smoothie

309 kcal - 33 g KH - 9 g F - 27 g E - 2,75 g BE

Weiterlesen

Mehr Infos zu Almased auf Instagram

Schließen
Zurück
Vor
Hier können Sie Almased kaufen
Hier können Sie Almased kaufen
Wir beraten Sie gern
Wir beraten Sie gern