Rote Linsen-Orangensuppe mit Hähnchenbrust und Ingwer

Zutaten ( Für 4 Personen )

  • 150 g Bio-Orange
  • 1 rote Chilischote
  • 30 g Ingwer
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 150 g rote Linsen
  • 160 g Tomate
  • 200 g Möhren
  • 200 g Hähnchenbrustfilet, ohne Haut
  • Salz
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 4 TL Leinöl
  • 40 g Walnusskerne, gehackt
  • 30 g Koriandergrün, gehackt
1 Portion enthält ca. 380 kcal - 2,4 BE - 28 g KH - 18 g F - 23,9 g E - 4,6 g BS
Zubereitungszeit:  30 Minuten

Zubereitung

  1. Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben.
  2. Die Orange schälen und das Fruchtfleisch würfeln.
  3. Die Chilischote waschen, putzen und klein würfeln.
  4. Den Ingwer und die Möhren schälen, die Möhren klein würfeln und den Ingwer fein reiben.
  5. Die Brühe in einem Topf aufkochen lassen, die Linsen einstreuen und die Tomaten, Chili, Ingwer und Möhren untermischen.
  6. Die Suppe etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  8. Für die Bindung mit einer Schöpfkelle etwa ¼ der Suppe abnehmen und mit dem Orangenfruchtfleisch fein pürieren.
  9. Zusammen mit dem Orangenabrieb und den Hähnchenstreifen zurück unter die Suppe rühren und etwa 5 Minuten gar ziehen lassen.
  10. Mit Salz und Kurkuma abschmecken und auf Suppentassen oder -teller verteilen.
  11. Mit Leinöl beträufeln und mit gehackten Walnüssen und Koriandergrün bestreut servieren.